Ende der Zeit

Am Donnerstag 4. Dezember 2014 findet um 20 Uhr in der Oetker-Halle Bielefeld unter dem Motto ,,Ende der Zeit“ ein Konzert statt, bei dem Olivier Messiaens Monumentalwerk Quatuor pour la fin du temps sowie die Märchenbilder und Fantasiestücke Robert Schumanns dargeboten werden.

Was für eine Freude mit den derzeit besten Musikern konzertieren zu dürfen: Tianwa Yang Violine hat den diesjährigen Echo gewonnen! zusammen mit meinen Freunden Tatiana Gracheva am Cello und Michael Kravtchin,Klavier, wird diese Ausnahmegeigerin ihr Bestes geben.

Das Besondre dieses Abends ist die Zusammenarbeit mit dem Künstler Karsten Habighorst, der extra für diesen Abend eine Ausstellung mit Holographischen Lichtskulpturen gestaltet, die ab 18 Uhr in der Oetker-Halle mit einer Vernissage beginnt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.